Huurre, einer der weltweit führenden Anbieter von Kühlzellen für die Schifffahrt, hat mit der ALMACO Group einen Vertrag über die Lieferung von Huurre-Kühlzellen für zwei Luxus-Kreuzfahrtschiffe unterzeichnet, die für die Reederei Norwegian Cruise Line gebaut werden sollen.

Diese noch namenlosen Kreuzfahrtschiffe der Klasse Breakaway Plus bieten Platz für mehr als 4.000 Passagiere und wiegen 164.600 Tonnen brutto.

Die Kreuzfahrtschiffe werden in der Meyer-Werft in Papenburg gebaut. Die Schiffe werden Anfang 2018 und 2019 geliefert.

Die Geschäftsabteilung Compact Refrigeration von Huurre vertreibt Kühl- und Tiefkühlgeräte der Marke Porkka an die Sektoren Schifffahrt, Wissenschaft und Hotel-, Restaurant- und Gaststättengewerbe.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ari Anttonen, Tel. +358 40 540 3277 oder Irina Brax, +358 40 8411470.