Porkka Dreh- und Schiebetüren

Porkka produziert qualitativ hochwertige und maßgefertigte Türen für Kühl- und Tiefkühlanlagen und Lebensmittelproduktionsanlagen, die sowohl für Paneelräume als auch für Gebäude geeignet sind. Unsere Türen werden mit FCKW-/HFCKW-freier Polyurethan-Isolierung hergestellt und sind mit 0,6 mm starkem, farbig lackiertem oder Standard-Edelstahl beschichtet.

Die Türen erfüllen hohe Ansprüche an Sicherheit und Ästhetik. Wir entwickeln unsere Produkte und Dienstleistungen ständig weiter und berücksichtigen dabei die Umweltüberwachung und die Entwicklung zertifizierter Qualitätsmanagementsysteme nach ISO 9001 und ISO 14001.

Eine neue innovative Porkka-Schiebetür für Kühl- und Gefrierräume

Die neue Serie SD7 bietet sichere, energieeffiziente Schiebetüren der dritten Generation mit modernster Ausstattung zu wettbewerbsfähigen Preisen und Lebenszykluskosten.

Die SD7-Schiebetüren sind jetzt mit weniger Komponenten und einem schlankeren Design ausgestattet. Dadurch konnten wir die Lebenszykluskosten senken. Dank unserer fortschrittlichen Technologie sind diese Schiebetüren einfach zu bedienen und mühelos zu warten und zu reparieren. Die Produktion dieser Schiebetürserie ist schneller geworden. Dadurch sind sie auch schneller einsetzbar als ihr Vorgängermodell.

READ MORE >
TECHNICAL INFO ->

Neue SD7 Schiebetüren

Technische Informationen und Broschüre

600_m_door

Modell M-Türen

Kühl- und Gefrierräume, Großküchen und Lagerräume

  • Kühlraumtür KHO ®-M – Temperatur +0 – +60 °C
  • Gefrierraumtür PHO®-M – Temperatur -25 – -0 °C
  • Kühlraum-Doppeltür KHPO®-M – Temperatur +0 – +60 °C

M-Türen sind für den täglichen Gebrauch konzipiert und sind eine qualitätsbewusste und professionelle Wahl.

M-Türen erfüllen die höchsten Ansprüche an Sicherheit und Ästhetik. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und der Servicequalität sowie der Umweltbelange wird durch die Überwachung und Entwicklung nach zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 und ISO 14001 berücksichtigt.

Es stehen vier Ausstattungsvarianten zur Verfügung. Modelle A, B, C und E eignen sich jeweils für unterschiedliche Anwendungen, z. B. für die Sicherheitstechnik.

Aufbau der M-Tür

M-Türen: Die Außen- und Innenoberflächen bestehen aus 0,6 mm starkem, polyesterbeschichtetem, verzinktem Stahlblech, das sich als äußerst robuste Lösung erwiesen hat. Die Tür ist 80 mm dick und eignet sich somit für Kühl- und Gefrierschränke.

Die Isolierung besteht aus einem starren, dichten, FCKW-/HFCKW-freien Polyurethan, das in die Tür eingeschäumt wird. Daher ist die Struktur sehr stark, aber trotzdem leicht. Diese Türen sind die ideale Wahl, wenn eine langlebige und praktische Tür benötigt wird.

Der oberflächenmontierte Profilrahmen besteht aus 1,5 mm starkem epoxidpulverbeschichtetem verzinktem Stahl. Der Türrahmen ist auch in Edelstahl erhältlich. Standardmäßig ist die Türoberfläche aus weißem, polyesterbeschichtetem Stahlblech (RR110), und die Tür ist mit einer Magnet- oder Gummidichtung ausgestattet, um die Dichtheit zu gewährleisten.

M-Türen sind so konzipiert und gefertigt, dass sie perfekt zu Kühl- und Tiefkühlzellen passen. Die Gefrierschranktüren sind mit einem Heizkabel im Rahmen und einem in den Boden eingelassenen Schwellenheizprofil ausgestattet.

Durch die robuste Konstruktion und die leicht austauschbaren Verschleißteile ist die M-Tür eine langlebige Lösung überall dort, wo Qualität und Haltbarkeit gefragt sind.

Die Türen sind auch in Edelstahl AISI 304 und auf Wunsch mit farbigem Metallblech erhältlich.

Modell S-Türen

Kühl- und Gefrierräume, Produktionsstätten, Lagerräume

  • Kühlraumtür KHPO®-S01 – Temperatur +0 – +60 °C
  • Gefrierraumtür PHO®-S01 – Temperatur -40 – -0 °C
  • Kühlraum-Doppeltür KHPO®-S02 – Temperatur +0 – +60 °C
  • Gefrierraum-Doppeltür PHPO®-S02 – Temperatur -30 – -0 °C

Die Türen S01 und S02 wurden für den Einsatz unter anspruchsvollen Bedingungen entwickelt.

S01- und S02-Türen erfüllen die höchsten Ansprüche an Sicherheit und Ästhetik. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkt- und der Servicequalität sowie der Umweltbelange wird durch die Überwachung und Entwicklung nach zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 und ISO 14001 berücksichtigt. Zu den Optionen gehören Einzel- oder Doppeltüren, sowohl für Kühl- als auch für Tiefkühlräume.

Aufbau der S01- und S02-Türen

S01- und S02-Türen: Polyesterbeschichtetes 0,6 mm verzinktes Stahlblech als Außen- und Innenoberfläche, das sich als äußerst robuste Lösung bewährt hat.

Das Türblatt ist in Ausführungen mit 80 mm, 100 mm und 150 mm Türtiefe erhältlich und somit für sehr kalte Bedingungen geeignet. Die Isolierung besteht aus einem starren, dichten, FCKW-/HFCKW-freien Polyurethan, das in das Türblatt eingeschäumt wird. Das Zubehör ist so gewählt, dass es auch extremen Temperaturbedingungen standhält. Diese Türen sind die ideale Wahl, wenn Sie eine nahezu unverwüstliche Tür für den intensiven Einsatz benötigen.

Der oberflächenmontierte Profilrahmen besteht aus 1,25 mm Edelstahl AISI 304. Die Optionen umfassen standardmäßig das oberflächenmontierte Modell B und das Modell A, das in eine Wandöffnung eingebaut werden kann. Weißes, polyesterbeschichtetes Stahlblech (RR110) mit EPDM-Gummidichtung gewährleistet die Dichtigkeit der Tür.

S01- und S02-Türen sind so konzipiert und gefertigt, dass sie perfekt zu Kühl- und Tiefkühlzellen in anspruchsvollen Bedingungen passen. Die Gefrierschranktüren sind mit einem Heizkabel im Türrahmen und einem in den Boden eingelassenen Schwellenheizprofil ausgestattet. Es stehen zahlreiche Sonderausstattungen zur Verfügung, so dass die Räume für verschiedene Zwecke genutzt werden können.

Durch ihre robuste Struktur und die leicht austauschbaren Verschleißteile sind die S01- und S02-Türen eine langfristige Lösung, wenn Sie sich Qualität und Haltbarkeit wünschen.

Options

Das Türblatt ist auch in Edelstahl AISI 304 und bei Bedarf mit farbiger Metallblech-Oberfläche erhältlich.

Modell T-Türen

Industrielle ungekühlte Verarbeitungs- und Nebenanlagen, Lebensmittelindustrie

  • Einflügelige Tür T1 für Verarbeitungs- und Nebenanlagen – Temp. +10 – +60 °C
  • Zweiflügelige Tür T2 für Verarbeitungs- und Nebenanlagen – Temp. +10 – +60 °C

T1- und T2-Türen sind für Anlagen konzipiert, in denen besondere hygienische und korrosionsbeständige Eigenschaften gefordert sind.

T-Türen erfüllen die höchsten Ansprüche an Sicherheit und Ästhetik. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkt- und der Servicequalität sowie der Umweltbelange wird durch die Überwachung und Entwicklung nach zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 und ISO 14001 berücksichtigt. Optional als ein- oder zweiflügelige Tür.

Aufbau der T-Tür

T-Türen: 65 mm Türtiefe mit Außen- und Innenoberfläche aus 0,6 mm starkem, polyesterbeschichtetem verzinktem Stahlblech, das sich als äußerst robust erwiesen hat.

Die Isolierung besteht aus einem starren, dichten, FCKW-/HFCKW-freien Polyurethan, das in die Tür eingeschäumt wird. Daher ist die Struktur sehr stark, aber trotzdem leicht. Die Tür ist leicht sauber zu halten. Diese Türen sind die ideale Wahl, wenn eine langlebige und praktische Türlösung erforderlich ist.

Der Profilrahmen besteht aus 1,25 mm polyesterbeschichtetem, verzinktem Blech oder Edelstahlblech AISI 304. Die Tiefe des Rahmens beträgt 68 mm, und er wird an der Türöffnung montiert.

Weißes, polyesterbeschichtetes (RR110) Stahlblech, mit einer Gummidichtung, um die Dichtigkeit der Tür zu gewährleisten.

T-Türen sind so konzipiert und gefertigt, dass sie perfekt zu Anlagen passen, in denen es auf ein hohes Maß an Hygiene und Korrosionsbeständigkeit ankommt. Die Konstruktion des Türrahmens und des Türflügels wurde für eine einfache Instandhaltbarkeit in Bezug auf Hygiene und Wartung konzipiert. Die Konstruktion der T-Tür weist keine Vertiefungen oder Rillen auf, die Schmutz und Bakterien anziehen könnten.

Durch das optionale Zubehör sind viele verschiedene Einsatzbereiche möglich. Durch ihr robustes Design und die leicht austauschbaren Verschleißteile ist die T-Tür eine langfristige Lösung, wenn Sie sich Qualität und Haltbarkeit wünschen.

Das Türblatt ist auch in Edelstahl AISI 304 und bei Bedarf mit farbigem Metallblech als Oberfläche erhältlich.

SD – Schiebetüren

Kühl- und Gefrierräume, Produktionsstätten, Lagerräume

Hygiene und Funktionalität auf höchstem Niveau – Umweltfreundliche Lösung

  • Kühl-/Gefrierraumtür, geringe Beanspruchung – Temp. -25 – +60 °C
  • Kühl-/Gefrierraumtür, hohe Beanspruchung – Temp. -50 – +60 °C

Schiebetüren ergänzen das Angebot an Porkka-Türen und sind für den anspruchsvollen Einsatz konzipiert.

SD-Schiebetüren erfüllen die Forderung nach hoher Sicherheit. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produkte und der Servicequalität sowie der Umweltbelange wird durch die Überwachung und Entwicklung nach zertifizierten Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001 und ISO 14001 berücksichtigt. Zu den Optionen gehören Einzel- oder Doppeltüren sowohl für Kühl- als auch für Tiefkühlräume.

Aufbau der SD-Schiebetür

Garantierte hygienische Bauweise

SD-Schiebetüren erfüllen die strengsten Hygieneanforderungen in der lebensmittelverarbeitenden Branche. Die Außen- und Innenoberflächen bestehen aus glatten, polyesterbeschichteten Stahlblechen und sind daher leicht zu reinigen. Durch die Struktur und das Design der Türen wurde die Anzahl der vorstehenden Teile, die Schmutz anziehen, minimiert. Die Isolierung besteht aus einem starren, dichten, FCKW-/HFCKW-freien Polyurethan, das in das Türblatt eingeschäumt wird.  Für den Einsatz in Umgebungen mit niedrigeren Temperaturen kann entsprechendes Zubehör gewählt werden. Diese Türen sind die ideale Wahl, wenn Sie eine nahezu unverwüstliche Tür für den intensiven Einsatz benötigen.

Funktionelle und energieeffiziente Details

SD-Schiebetüren sind serienmäßig mit Polyurethan-Rädern mit Kugellagern ausgestattet. Dadurch kann die Tür leichtgängig und leise bewegt werden. Gefrierraumtüren sind mit Heizkabeln am Rahmen versehen, um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.

Schnelle und sichere Steuerung

Das Steuerungssystem der SD-Schiebetüren bietet viele Vorteile. Die Beschleunigungs- und Abbremsphasen haben eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung, durch die sich die Öffnungsgeschwindigkeit mehr als verdoppelt. Durch die schnelle Bedienung wird Energie gespart, da die Tür für kürzere Zeit geöffnet ist. Durch die kontrollierten Bewegungen sind die Türen einfach und leicht zu bedienen.

  • Die Kraftübertragung der Schiebetüren erfolgt über einen hygienischen Zahnriemen, der für den Einsatz in Lebensmittelbetrieben zugelassen ist. Das Band ermöglicht eine hohe Bewegungsgeschwindigkeit.
  • Eine Schmierung ist nicht erforderlich.
  • Die Öffnungshebel sind hygienisch und auf eine verbesserte Funktionalität ausgelegt.
  • Die Standard-Türbeschläge sind aus rostfreien Materialien gefertigt.
  • Die Steuerung wird in Arbeitshöhe an der Wand neben der Türanlage montiert.
  • Die Türen bieten vielfältige automatisierte Funktionen.
  • Die Schienenhalterungen und die Aufhängung des Türblattes ermöglichen eine einfache Montage und Justierung.

Die Türen sind auch in Edelstahl AISI 304 und auf Wunsch mit farbigem Metall auf der Oberfläche erhältlich.

Vielseitiges Zubehör für verschiedene Einsatzzwecke

Durch das vielseitige Zubehör können SD-Schiebetüren nach den Wünschen und Anforderungen des Kunden individuell angepasst werden. Zu den verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten zählen Radar, Funkfernsteuerung und Induktionsschleife. Ebenfalls erhältlich sind Führungsschienen, die anstelle des Bodens an der Wand montiert werden können, sowie ein in den Boden eingelassenes Schwellenheizprofil.

Porkka is Well Known for its Quality and Reliability Throughout the World.

Huurre Group is an internationally known Finnish professional refrigeration equipment designer and manufacturer. We have more than 700 employees in five countries and a turnover of EUR 140M.

Our Porkka range incorporates HoReCa, Scientific and Marine equipments and solutions for frozen, chilled and heated storage, as well as specialist services.

We also offer a comprehensive selection of refrigeration solutions for Marine industry including cabinets, counters, doors and rooms.

Our key markets include Scandinavia, the United Kingdom, Central and Northern Europe and Russia.In addition we have distributors all over the world.